Übersetzungsprojekt cafebabel.com

Seit dem Wintersemester 2011/12 kooperiert die italienische Abteilung mit dem mehrsprachigen europäischen Nachrichtenmagazin cafebabel.com. In dem Projekt werden im Rahmen allgemeinsprachlicher Übersetzungs­kurse Texte italienischer Journalisten ins Deutsche übersetzt und im dem Onlinemagazin veröffentlicht. So wird den Studierenden eine praxisnahe Übersetzungserfahrung ermöglicht, die neben dem eigentlichen Übersetzungs­prozess auch Rücksprache mit Autoren, Austausch mit anderen Übersetzern und Feedback der Redaktion umfasst.

 

Zu cafebabel.com:

cafebabel.com ist das erste europaweite und mehrsprachige Nachrichtenmagazin. Als Plattform für partizipativen Journalismus will cafebabel.com die ‚Eurogeneration‘ erreichen, die erste Generation, die Europa dank des Erasmusprogramms, des Internets und zunehmender Mobilität täglich lebt.
Ziel von cafebabel.com ist es, die europäische Öffentlichkeit durch zwei unterschiedliche, aber eng verknüpfte Tätigkeiten zu fördern: Zum einen über das Onlinemagazin, in dem Journalisten aus ganz Europa das politische, kulturelle und soziale Zeitgeschehen aus einer einzigartigen, europäischen Perspektive betrachten. Diese Inhalte werden von einem dynamischen und engagierten Team verfasst und übersetzt und anschließend von unserem Team professioneller Journalisten redigiert und überprüft. Cafebabel.com bietet zudem mehrsprachige Babelblogs und Foren für eine europäische Debatte in Echtzeit an. Zum anderen führt das cafebabel.com-Netzwerk Diskussionen, Konferenzen und andere Veranstaltungen in ganz Europa durch, um eine grenzüberschreitende Debatte anzuregen.
Cafebabel.com ist eine Veröffentlichung des Vereins Babel International, der 2001 hauptsächlich von Erasmusstudenten gegründet wurde. Die europäische Zentralredaktion in Paris hält die Fäden eines ständig wachsenden Netzes von mittlerweile 20 Lokalredaktionen und über 14.000 eingeschriebenen Mitgliedern in ganz Europa zusammen und gibt so der "Eurogeneration" eine Stimme. Sie alle tragen Tag für Tag dazu bei, ein innovatives journalistisches Produkt in sechs Sprachen zu gestalten.

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 27.07.2016
zum Seitenanfang/up