Mitarbeiterprofil von Dr. Nicole Keller

Amtsbezeichnung Diplom-Übersetzerin, Lehrkraft für besondere Aufgaben
Raum SUED -131
Telefon  +49-(0)6221-547562 
Fax +49-(0)6221-547561
E-Mail-Adresse nicole.keller@iued.uni-heidelberg.de
Sprechstunde siehe hier
Vita
  • 2000 Abschluss als Diplom-Übersetzer am IÜD, Universität Heidelberg
  • 2000/01 Service Administration and Education bei Saba Software GmbH
  • 2001/02 Projektmanagerin bei SciTech Communications GmbH
  • seit 2003 Lehrkraft am SÜD und freiberufliche Übersetzerin
  • seit 2003 freiberufliche Trainerin für die Across Systems GmbH
  • 2006 Abschluss der Promotion
Schwerpunkte Lehre 
  • Translation-Memory-Systeme
  • Termextraktion und Terminologiedatenbanken
  • Fachübersetzen Medizin
  • Gemeinsprachliches Übersetzen (Englisch-Deutsch)
Schwerpunkte Forschung
  • Terminologiearbeit und Integration in Translation-Memory-Systemen
Publikationen
  • Werkzeuge für verteilt arbeitende Teams: Übersicht Terminologietools, in MDÜ 1/2013
  • Werkzeuge für verteilt arbeitende Teams: flashterm, in MDÜ 1/2013
  • Webbasiertes Terminologiemanagement mit TermWeb 3.9, in eDITion 1/2013
  • Across Personal Edition für freiberufliche Übersetzer - universelles Tool für Serverzugriff und Einzeplatzbetrieb, in Übersetzen in die Zukunft: Tagungsband der 2. Internationalen Fachkonferenz des BDÜ, Berlin 28.-30.September 2012
  • Strukturierte Terminologiearbeit als Grundlage einer effizienten Übersetzung am Beispiel der Across Personal Edition, in Übersetzen in die Zukunft: Tagungsband der 2. Internationalen Fachkonferenz des BDÜ, Berlin 28.-30.September 2012
  • Medizinische Terminologie richtig recherchiert, in Infoblatt ADÜ Nord 05/12
  • TippyTerm: Alles in einem - Datenbank, Extraktion, Termchecker, in eDITion 2/2012
  • Webbasierte Terminologiedatenbanken als Alternative zu Leo, Linguee und Wikipedia, in Terminologieprozesse und Terminologiewerkzeuge DTT-Tagungsakte 2012
  • Heartsome Dictionary Editor, in eDITion 1/2012
  • Übersetzen medizinischer Fachtexte am Beispiel des Sprachenpaars Englisch-Deutsch
    La traducción de textos médicos especializados, ilustrada mediante el par de idiomas inglés-alemán, Panace@
    http://medtrad.org/panacea/IndiceGeneral/n34-tradyterm-keller.pdf (Deutsch)
    http://medtrad.org/panacea/IndiceGeneral/n34-tradyterm-keller_ESP.pdf (Spanisch)
  • Creating translation-oriented source documents, in MultiLIngual October/November 2011
    http://www.multilingual.com
  • Neun auf einen Blick (Ausführliche Online-Version) unter http://www.mein.bdue.de (nur für BDÜ-Mitglieder)
  • Im Einsatz: SDL Trados Studio 2011 -  Eine exemplarische Schritt-für-Schritt-Beschreibung, in MDÜ 5/11.
  • Neun auf einen Blick (Kurze Printversion), in MDÜ 5/11.
  • Durchblick für Einsteiger - So funktioniert ein TM-System, in MDÜ 5/11.
  • Die Terminologiedatenbank TermBase von MultiTrans, in eDITion 2/2011 http://www.dttev.org
  • "qTerm - der neue webbasierte Ansatz zur Terminologieverwaltung von Kilgray", in eDITion 1/2011
  • " Integrating Multi-Word Terms in Terminology Management Systems: A Case Study", T21N.
    http://www.t21n.com
  • "Die Suche nach dem passenden Tool: Translation-Memory-Systeme in der Praxis (Teil 2)", in infoNRW 03/10
  • "Universität Heidelberg: Seminar für Übersetzen und Dolmetschen am Institut für Allgemeine und Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft", in eDITion 2/2010.
  • "Die Suche nach dem passenden Tool: Translation-Memory-Systeme in der Praxis (Teil 1)", in infoNRW 02/10
  • "Terminologiearbeit in der Praxis: Terminologie als Corporate Language", in tekom Tagungsband 2010.
  • "Terminologie-Management - ein Erfolgsfaktor für Unternehmen: Terminologiearbeit in der Praxis", in Best Practices in der Terminologiearbeit, Akten des Symposions Heidelberg, 15.-17. April 2010.
  • "Tipps und Tricks für eine einheitliche Sprache im Unternehmen", in dokuworld Ausgabe 1/2010.
  • "Terminologiearbeit in der Praxis - vom Findungsprozess bis zum Webportal", in tekom Tagungsband 2009. (2009) tekom.
  • "Terminologiepflege: Das A und O auch auf Corporate Ebene", in dokuworld Ausgabe 1/2009.
  • "Einsatzmöglichkeiten der Across Personal Edition für Freiberufler",  in MDÜ 1/09.
  • (mit Strubel, H.-J.): "Neue Formen der Zusammenarbeit von Industrie und Übersetzern - gewinnbringend für beide Seiten", in Tagungsband Übersetzen in die Zukunft. (2I009). BDÜ
  • "Integrating Multi-word Terms in Terminology Management Systems: A Case Study", in Learning Theories and Practice in Translation Studies. (2008). WVT Trier
    http://www.wvttrier.de
  • (mit Prien, M.): "Über die Berücksichtigung von Kollokationen in Terminologiedatenbanken", in Gebundener Sprachgebrauch in der Übersetzungsiwssenschaft: Festschrift für Joachim Kornelius zum 60. Geburtstag. (2007). WVT Trier.
  • "New Considerations of Tools in the Field of Translation Studies: Web-based Terminology Databases in the Context of CAT Systems", in English and American Studies in German 2006. (2007). Max Niemeyer Verlag Tübingen.
  • "Terminologie und Wissensmanagement", in AREAS (Annual Report on English and American Studies), Band 31. (2006). WVT Trier
    http://areas.iued.uni-heidelberg.de
  • Neue Wege in der Hilfsmittelkunde der Übersetzungswissenschaft: Zur Herleitung webbasierter Terminologiedatenbanken im Kontext von CAT-Systemen. (2006) Heidelberger Studien, Band 5. WVT Trier.
 
Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 14.03.2013
zum Seitenanfang/up