Service


Zur Abgabe oder Beurteilung von Proben können Sie jederzeit in unserem Vorbereitungsraum -1.10 im Keller von Gebäude 274 vorbeikommen.

Proben können in allen gängigen Laborgefäßen abgegeben werden (NMR-Röhrchen, Schlenks, Vials, Kolben, ...). Versuchen Sie sich möglichst nicht selbst an einer Präparation der Kristalle.

Kristalle sind in der Regel am stabilsten in ein wenig Mutterlauge. Proben können bei uns im Abzug oder im Gefrierschrank (-20°C) gelagert werden. Selbstverständlich ist auch eine Lagerung auf Abruf beim Auftraggeber selbst möglich.

Die Wartezeit läuft ab Abgabe des Auftragsformulars. Die Messzeit wird von uns unter Berücksichtigung der Gruppengröße fair auf alle Arbeitsgruppen verteilt. Wichtige Proben können vom AK-Leiter priorisiert werden.

Zur Probenabgabe muss ein Auftragsformular ausgefüllt werden:

Die Ergebnisse erhalten Sie nach Auswertung per E-Mail zugesandt. Bitte holen Sie spätestens zu diesem Zeitpunkt ihre Probe wieder ab.
 



Für Kunden außerhalb der Chemischen Institute können wir unseren Service nicht kostenlos anbieten. Bei Interesse erfahren Sie die aktuellen Preise und den Ablauf der Auftragserteilung bei Dr. Rominger.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 16.11.2017
zum Seitenanfang/up