Vertiefungsfach Homogene Katalyse (Wahlmodul im Masterstudiengang Chemie)

Das Vertiefungsfach Homogene Katalyse wird von Dozenten des Anorganisch- und Organisch-Chemischen Instituts gemeinsam organisiert. Es besteht aus Vorlesung, Praktikum und begleitendem Seminar. Insgesamt müssen Module von zusammen 10 LP belegt werden.

Die Inhalte der 2-stündigen oder auch mehreren 1-stündigen Vorlesungen können von Semester zu Semester variieren. Die Vorlesungen sind so konzipiert, dass durch die Beteiligung mehrerer Dozenten auf spezielle Themen der Homogenkatalyse eingegangen wird. Für eine 2-stündige Vorlesung werden 3 LP vergeben, für eine 1-stündige Vorlesung 1,5 LP. Grundlage für die Vergabe von Leistungspunkten sind die Prüfungsleistungen, die von den jeweiligen Dozenten festgelegt werden (Art und Zeitpunkt).

Das Praktikum wird als Forschungspraktikum (insgesamt 4 Wochen im Semester oder auch in der vorlesungsfreien Zeit) nach Vereinbarung mit dem gewünschten Dozenten in  der entsprechenden Arbeitsgruppe absolviert. Die Studenten besuchen vereinbarungsgemäß das jeweilige Arbeitsgruppenseminar und stellen dort ihr Projekt und die erzielten Ergebnisse am Ende vor. Für das Praktikum mit begleitendem Seminar werden 7 LP vergeben. Grundlage für die Vergabe von Leistungspunkten sind der schriftliche Forschungsbericht und die mündliche Präsentation der Ergebnisse mit Abschlussdiskussion bzw. Abschlußgespräch.

Die Gesamtnote des Moduls setzt sich aus der Prüfungsleistung Vorlesung 1/3, Praktikum, Forschungsbericht 1/3, Abschlussdiskussion bzw. Abschlußgespräch 1/3 zusammen.


Im WS 16/17 werden folgende Veranstaltungen angeboten:

 

Vorlesungen:
1. Teil Mechanismen in der Homogenkatalyse
Straub, B.
Di 13.15-15.00
18.10.16 - 13.12.16
INF 252 HSO
Klausur (gilt als Modulprüfung)
1. Teil
 

2. Teil Spezielle Themen zur Homogenkatalyse
Hashmi, A. S. K.
Helmchen, G.
Enders, M.
Gade, L.H.

Di 13.15-14.45
20.12.16 - 07.02.2017
INF 252 HSO

Prüfung
2. Teil
durch Anwesenheit

Praktikum / Seminar:
Nachzufragen bei Dozenten der Anorganischen und Organischen Chemie

Comba, P., Enders, M., Gade, L.H., Himmel, H.-J.,
Hashmi, A. S. K., Helmchen, G., Straub, B., Trapp, O.,
 

 

Vorlesungstermine und Inhalte der 2. Semesterhälfte sind:

 

 Termin

Dozent

Thema

bis

13.12.2016

Prof. Dr. Bernd F. Straub

Mechanismen in der Homogenkatalyse

Klausur zu Teil 1

20.12.2016

-

(ab 16 Uhr Weihnachtskolloquium)

10.1.2017

Prof. Dr. Günter Helmchen

CH-Aktivierung

17.1.2017

Prof. Dr. Markus Enders

Chrom in der homogenen Katalyse

24.1.2017

Prof. Dr. A. Stephen K. Hashmi

(wird kurzfristig bekanntgegeben)

31.1.2017

-

-

07.2.2017

Prof. Dr. Lutz Gade

Nichtlineare Effekte in der enantioselektiven Katalyse und Autokatalyse

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.01.2017
zum Seitenanfang/up