Der AK im Campus-TV

Am 17. August 1999 sendete Campus-TV einen Bericht über die Arbeiten unserer Gruppe: 

Maßgeschneiderte Katalysatoren 

Bei über 90 Prozent aller Chemie- und Pharmaprodukte spielen sie im Herstellungsprozess eine Rolle, und auch die Entstehung der meisten Kunststoffe wäre ohne ihre Mitwirkung undenkbar. An der Universität Heidelberg forschen Prof. Peter Hofmann und seine Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit einem der größten deutschen Chemieunternehmen, der BASF, an der Entwicklung neuer Katalysatoren für die verschiedensten Anwendungsgebiete. Mittels Computertechnik gelingt es den Heidelberger Forschern, Katalysatoren für ihre künftigen Aufgaben maßzuschneidern. 

Das Video als Windows Media-Datei (66 MB)
Das Video als MPEG4-AVI (5 MB)

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 01.11.2012