Lehre

Chemie der Hauptgruppenelemente

Praktika für Naturwissenschaftler

 

 

 

Aktuelle Vorlesungen : siehe auch Vorlesungsverzeichnis

Wichtige Vorlesungsunterlagen finden Sie ab 1.3.2012 auf der E-Learning Plattform Moodle

 


Vorlesung: Chemie der Hauptgruppenelemente (AC-Z2)

(ALLE DATEN UND SKIPTE SIND IN MOODLE ZU FINDEN)

Beginn: 17.10.2017

Jeweils Di, Do 8:15 – 9:45

  1. Einführung

  2. Wasserstoff und seine Verbindungen
    1.  Wasserstoff – Neues und Altes zu Synthese und Verwendung
    2.  Hydride – Verbindungen mit großer Vielfalt
    3.  Wasserstoffspeicher – Wasserstoff als Energieträger mit Zukunft?
  3. Elementorganyle

3.1 Lithiumorganyle– Synthese, Struktur und Bindung

3.2 Aluminiumorganyle – Was ist MAO?

3.3 Silicumorganyle und schwerere Homologe

3.4 Cyclopentadienylverbindungen der Hauptgruppenelemete – Molekulare Dynamik und Sandwich-Strukturen

  1. Carbenoide und Subvalente Verbindungen

4.1 Einführung in Reaktivität und Struktur

4.2 Stabile Carbene der 4. Hautpgruppe

4.3 Derivate der V. Hautgruppe

4.4 Subvalenz in der III. Hauptgruppe

4.5 Reaktionen als Liganden in Komplexen und Katalyse mit Hauptgruppenelement-Verbindungen

  1. Element-Element-Mehrfachbindungen bei höheren Hauptgruppenelementen    

5.1 Chemische Bindung bei Elementen höherer Ordnungszahl

5.2 Silicium-Analoge von Alkenen und Alkinen

5.3 Bindungsmodelle – das CGMT-Modell

5.4 Die schweren Elemente

  1. Ketten und Ringe
    1.  Anorganische Polymere
    2.  Aromatizität bei anorganischen Ringverbindungen
    3.  Kleine gespannte Ringe – Diradikale
    4.  Die Metall-Metall-Bindung in der III. Hauptgruppe
  2. Cluster
    1.  Borane und Carbaborane
    2.  Wade-Regeln
    3.  Element-reiche Cluster
    4.  Cluster in Festkörpern – Zintl-Ionen
  3. Chemie der Halogene und Edelgase

Literatur:

Jeweils aktuell in der Vorlesung; als Grundllage:

  • Housecroft, Sharpe, Anorgansiche Chemie, Pearson
  • Huheey, Anorganische Chemie
  • Holleman-Wiberg, Lehrbuch der Anorganischen Chemie, 102. Auflage, Walter deGruyter, Berlin 2007
  • E. Riedel (Hrsg.), Moderne Anorganische Chemie, Walter deGruyter, Berlin
  • T. M Klapötke, I. C. Thornieporth-Oetting, Nichtmetallchemie, Wiley-VCH, Weinheim 1994.
  • R. Steudel, Chemie der Nichtmetalle, W. deGruyter
  • Greenwood-Earnshaw, Chemistry of the Elements.

 


Praktika für Physiker, Mathematiker, Geowissenschaftler und Geologen
( Nur in den Sommersemestern )

 

 ALLE DATEN UND SKIPTE SIND IN MOODLE ZU FINDEN.

 

Anorganisch-Chemisches Praktikum für Physiker
im Sommersemester 2017 (3.4. - 7.4.17)

Anmeldung: Online (Kontakt: Michael Gast: michael.gast@aci.uni-heidelberg.de ab Mitte Januar 2017

Vorbesprechung (PFLICHTVERANSTALTUNG, Nicht-Teilnahme führt zum Ausschluss vom Praktikum): 27. März 2017 14:00 Uhr, INF 270 (Institut f. Anorganische Chemie), ACI-Seminarraum R149

Physiker Kautionszahlung: wird noch bekanntgegeben, 60€ in der Verwaltung der Anorganischen Chemie, INF 270, Öffnungszeiten der Verwaltung beachten!

Physiker Glasausgabe: wird noch bekanntgegeben, 9:00h, Glasausgabe INF 270

Praktikumszeiten: 3.4. - 7.4.2017 (Mo.-Fr.)

Block; 09:00 - 18:00 ; INF 271 / R -1.02; Linti, G.; Assistenten
Di; Einzel; 14:00 - 18:00, INF 271 / R -1.02; Linti, G.; Assistenten
Do; Einzel; 14:00 - 18:00, INF 271 / R -1.02; Linti, G.; Assistenten

Physiker Glasrücknahme: wird noch bekanntgegeben, Glasausgabe INF 270

Rückzahlung der Kaution: wird noch bekanntgegeben, in der Verwaltung der Anorganischen Chemie, INF 270

Schutzausrüstung zu erhalten bei der Fachschaft Chemie

Praktikumsskript ACI für Physiker

Unter folgendem Link finden Sie aktuelle Infos für Studenten im Nebenfach Chemie, was die Durchführung der Versuche angeht.

http://www.uni-heidelberg.de/md/chemgeo/pci/motzkus/praktikum/default.html

 

*****************************************************************************************************************************

Anmeldung zum Anorganisch-Chemischen Praktikum für
Geowissenschaftler und Mathematiker im Sommersemester 2017

Voraussetzung für die Teilnahme am Praktikum:

  • Erfolgreicher Abschluss der Klausur "Einführung in die Allgemeine Chemie" (gilt für Geowissenschaftler und Mathematiker - Bachelorstudiengang)
  • Teilnahme an der Sicherheitsvorlesung
  • Teilnahme an der Vorbesprechung zum Praktikum in der 2. Semesterwoche, Hörsaal OST

Die Anmeldung zum Praktikum:

Mathematiker: im Sekretariat Prof. Linti (Anorganisch-Chemisches Institut, INF 275, Raum 1.02
Geowissenschaftler: durch Teilnahme an der Klausur, Prüfungssekretariat bei Fr. Mai

Anmeldezeitraum:

1.3. - 31.3.2017 8.00 - 12.00h, INF 275, R 1.02
Der Studentenausweis ist mitzubringen.

Vorbesprechung: PFLICHTVERANSTALTUNG!! Nicht-Teilnahme führt zum Ausschluss vom Praktikum.

          10. April 2017 , INF 270, 13:00 Uhr Seminarraum Anorg. Chem. Institut, EG 149

Kautionszahlung/Glasgeräte

10.-12.4.17, INF 270, Sekretariat Verwaltung Anorg. Chemie

Glasgeräteausgabe:  ?? 9:00 Uhr

Praktikumszeiten:

     ab 18.4.17 : Dienstag und Donnerstag, jeweils 14-18 Uhr, INF 271, R -1.02

Klausur: tba, INF 235, GrHS, 11-13 Uhr

Nachklausur: Datum tba,

 

Schutzausrüstung zu erhalten bei der Fachschaft Chemie

 

Geowissenschaftler - Mathematiker - Praktikumsskript

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 11.10.2017
zum Seitenanfang/up