Hinweis für Bewerberinnen und Bewerber

Ein gesteigertes Interesse besteht an Bewerberinnen und Bewerbern, die ein naturwissenschaftliches Fach wie Pharmazie, Chemie, Biologie mit gutem Erfolg studiert haben und an interdisziplinären Forschungsprojekten interessiert sind. Bewerberinnen und Bewerber sollten eine starke intrinsische Motivation aufweisen und charakterlich, fachlich und sprachlich in der Lage sein, ihr Wissen an andere zu vermitteln, beispielsweise beim Einsatz in Praktika. Wenn Sie diese Voraussetzungen mitbringen, freue ich mich über Ihre Bewerbung, die gerne auch spontan erfolgen kann.

Zu den erwarteten, vorzugsweise per e-mail zugesandten Bewerbungsunterlagen gehören: Zeugnisse inkl. Abitur, Transkripte, tabellarischer Lebenslauf, ggfs. Referenzschreiben. Dies gilt auch für Anfragen nach Praktika, Bachelorarbeiten und Masterarbeiten, insbesondere von Studierenden die mir nicht bereits persönlich bekannt sind. Der Umfang der e-mail Anhänge sollte insgesamt 10 MB nicht überschreiten.

Andere Anfragen, insbesondere von Personen mit nicht abschätzbarem Hintergrund oder fehlenden Unterlagen, können aufgrund der hohen Anzahl nicht beantwortet werden.

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up