Bereichsbild
Kontakt

Geschäftsstelle des Marsilius-Kolleg
Im Neuenheimer Feld 130.1
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-3980
geschaeftsstelle@mk.uni-heidelberg.de

 
Weiterführende Informationen
Portrait

Hans-Georg Kraeusslich

Hans-Georg Kräusslich
Den Unterschied machen [Mehr...]

 
SUCHE

Marsilius-Kolleg

Brücken zwischen Disziplinen bauen

Haus Buhl Marsilius Kolleg 250x125Als „Center for Advanced Study“ gehört das Marsilius-Kolleg zu den zentralen Maßnahmen des Zukunftskonzepts der Universität. Es trägt dazu bei, wissenschaftlich tragfähige Brücken zwischen den Kulturen verschiedenster Disziplinen (Lebenswissenschaften, Naturwissenschaften, Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Geistes- und Kulturwissenschaften) zu schlagen, um auf diese Weise die Idee einer Volluniversität der Zukunft entscheidend zu fördern. Das Marsilius-Kolleg versteht sich als Ort der Begegnung und der Innovation, an dem disziplinübergreifende Forschungsprojekte initiiert sowie konkretisiert werden.

Sechs Marsilius-Projekte sind bislang entstanden, die einen wichtigen Beitrag zur Fokussierung und Erweiterung des Themen- und Methodenspektrums vieler Disziplinen der Universität leisten:

"Ethische und rechtliche Aspekte der Totalsequenzierung des menschlichen Genoms"
"Verkörperung als Paradigma einer evolutionären Kulturanthropologie"
"Gleichheit und Ungleichheit bei der Leberallokation"
„Menschenbild und Menschenwürde“ (abgeschlossen)
„Perspectives of Ageing“ (abgeschlossen)
„The Global Governance of Climate Engineering“ (abgeschlossen)

Zwölf bis 15 Fellows aus der Universität Heidelberg werden jedes Jahr an das Marsilius-Kolleg berufen, um sich fundamentalen Fragestellungen aus interdisziplinärer Perspektive zu widmen. Einschließlich des derzeitigen Jahrgangs haben so bereits mehr als 60 Heidelberger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den verschiedensten Disziplinen vorübergehend als Fellows gearbeitet und dabei neue persönliche und vor allem wissenschaftliche Verbindungen knüpfen können.

Zusätzlich organisiert das Marsilius-Kolleg fächerübergreifend konzipierte Sommer- und Winterschulen für den wissenschaftlichen Nachwuchs und vermittelt mit seinen prominent besetzten Marsilius-Vorlesungen interdisziplinäre Themen einer breiten Öffentlichkeit.

Marsilius-Studien

Ein neuer von Studierenden der Universität initiierter Ergänzungsstudiengang, die „Marsilius-Studien“, ermöglicht darüber hinaus Studierenden aller Fachrichtungen Einblicke in andere Wissenschaftsbereiche und zeigt Wege des gemeinsamen Arbeitens und des interdisziplinären Gesprächs auf. Das Herzstück der Marsilius-Studien bilden sogenannte Brückenseminare, die jeweils von mindestens zwei Dozenten verschiedener Wissenschaftskulturen geleitet werden.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 23.03.2017
zum Seitenanfang/up