Curriculum Klinische Mitochondrien- und Umweltmedizin 2016

Das Curriculum Klinische Mitochondrien-und Umweltmedizin ist als eine von der Ärztekammer anerkannte Fortbildung für Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Heilpraktiker, Ernährungswissenschaftler und Ernährungsberater und als ein Wahlpflichtmodul im Rahmen der KWKM Masterstudiengangs (Kulturwissenschaften — Komplementäre Medizin) an der Universität Viadrina in Frankfurt / Oder.

Die Bedeutung der neuen Studienrichtung Klinische Mitochondrienmedizin und Umweltmedizin zeigt sich besonders deutlich in deren Therapieerfolgen vor allem bei chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel Multipler Sklerose, ALS, Rheuma, Krebs, Allergien oder Arteriosklerose.

Eben gerade jene Erkrankungen, die die konventionelle Medizin meist nur begleiten jedoch nicht behandeln oder gar heilen kann. Jeder Therapeut, der mit seinen bisherigen Behandlungskonzepten komplexer und chronischer Krankheitsbilder unzufrieden ist, und alle seine Patienten werden durch das neue Wissen über die Klinische Mitochondrienmedizin und Umweltmedizin im Praxisalltag enorm profitieren.

Mitochondrienmedizin ist besonders in Deutschland ein noch sehr junger Zweig der Medizin. International schon seit längerer Zeit diskutiert und angewendet, hat diese Medizin auch hierzulande Anhänger und Praktiker gefunden. Die Bedeutung zeigt sich in den Erfolgen dieser Therapierichtung insbesondere bei chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel Multipler Sklerose, ALS, Rheuma, Krebs oder Arteriosklerose, die die konventionelle Medizin meist nur begleiten jedoch nicht behandeln oder gar heilen kann.

Um das nötige Hintergrundwissen und die praktischen Fähigkeiten für eine erfolgreiche Therapie zu erlernen, enthält das Curriculum sowohl theoretische als auch praktische Anteile, die sich auf fünf Vollzeit-Wochenenden zwischen März und November 2015 erstrecken. Dabei konnten zahlreiche bekannte Referenten und Koryphäen des neuen Medizingebietes als Lehrende gewonnen werden.


Homepage der Veranstaltung:
http://www.mito-medizin.de/fortbildung/


Kontakt:

Dr. Rainer Mutschler
IGRMM e. V.
Carl-Dupré-Str. 1
67346 Speyer

Tel: +49 (0) 6232 - 8777 133

E-Mail: info@mito-medizin.de

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 10.11.2015
zum Seitenanfang/up