Forschung

Laufende Forschungsprojekte:

 

Exzellenzcluster Asien und Europa im globalen Kontext: Wechselnde Asymmetrien in kulturellen Austauschprozessen

 

Asiaandeurope

Der geisteswissenschaftliche Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext: Wechselnde Asymmetrien in kulturellen Austauschprozessen“ der Universität Heidelberg ist Teil der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in Zusammenarbeit mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Wissenschaftsrat. Er hat sich zum Ziel gesetzt, kulturelle Austauschprozesse interdisziplinär zu erforschen und zu analysieren.
Zur Startseite

Die aktuelle Forschungstätigkeit des Clusters findet in folgenden Forschungsbereichen statt:

 

 

Transcultural Studies / Transkulturelle Studien

 

Transculturalsstudies

Die Transkulturellen Studien gehören zu den wissenschaftlichen Säulen der Ruprecht-Karls-Universität. Um die Potenziale der Volluniversität im Sinne des Zukunftskonzeptes weiter zu entwickeln, werden sie deshalb mit den Mitteln der Exzellenzinitiative gefördert. (…) Wissenschaftlicher Kernpunkt ist dabei die Erprobung eines theoretischen Konzepts, das nicht auf historische Epochen oder Kontinente konzentriert ist sondern bestehende geographische Fokussierungen der "area studies" überwindet.

http://www.uni-heidelberg.de/transculturality/index.html

 

 


 

Neuphilologische Fakultät

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie


Sprachwissenschaft

 

 

Philosophische Fakultät

 Islamwissenschaft und Iranistik

 

Institut für Religionswissenschaft 

 

Semitistik 

 

Sinologie 

  • ECPO Early Chinese Periodicals Online (ECPO)—Creating a Prototype for an Intelligent Archive
    Koordination: Dr. Yu Chien-ming, Dr. Lien Ling-ling, Dr. Hu Hsiao-chen, Prof. Dr. Barbara Mittler
     
  • MC4 Frames: Frames and Framings in Transcultural Interactions
    Koordination:Joachim Kurtz, Melanie Trede, Hans Harde
     
  • MC5 Global Concepts: Towards a Global History of Concepts
    Koordination: Joachim Kurtz, Rudolf G. Wagner, Monica Juneja, Dhruv Raina
     
  • MC13 Practices of Argumentation: Practices of Argumentation in Transcultural Perspective
    Koordination: Joachim Kurtz, Birgit Kellner
     
  • MC 15: Powers of the Press and Media Changes
    Koordination: Prof. Dr. Barbara Mittler
     
  • Popular Culture Group
    Koordination: Prof. Dr. Barbara Mittler
     
  • HRA8 Chinese Women's Magazines
    Koordination: Prof. Dr. Barbara Mittler

 

 

Theologische Fakultät

 

 

Fakultät für Verhaltens- und empirische Kulturwissenschaften

Institut für Gerontologie

 

Psychologisches Institut

 

Südasien-Institut

Abteilung Ethnologie

 

Abteilung Geschichte Südasiens

 

Abteilung Kultur- und Religionsgeschichte Südasiens (Klassische Indologie)

 

Abteilung Neusprachliche Südasienstudien (Moderne Indologie)

 

 

 

Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Max-Weber-Institut für Soziologie

 

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 08.06.2017
zum Seitenanfang/up