Kontakt

Hai Schriftzug

Universität Heidelberg
Heidelberg Alumni International
Telefon: +49-6221-543489
Telefax: +49-6221-542091
research@alumni.uni-heidelberg.de
www.alumni.uni-heidelberg.de/research.html

 
Research Alumni Netzwerk

Das Research Alumni Netzwerk besteht derzeit aus rund 350 internationalen Wissenschaftlern, die einen Forschungsaufenthalt in Heidelberg absolviert haben oder absolvieren. Es wendet sich mit speziellen Angeboten an alle internationalen Doktoranden, Postdoktoranden und etablierten Wissenschaftler während ihres Forschungsaufenthaltes und in der Zeit danach.

Lesen Sie mehr

 
Publikationen
Kooperationspartner
Ideenwettbewerb

Logo Ideenwettbewerb

 
Alle Ausgaben

1/2017 • 2/2016 • 1/20162/2015

1/2015 • 2/2014 • 1/20141/2013

2/2012 • 1/2012

 

Ausgabe 1/2014, Januar 2014 | English

Netzwerk-Meeting der Humboldt-Stiftung für Forscher-Alumni

Treffen Humboldt-Stiftung: Plenum Sechs internationale Gastwissenschaftler an Heidelberger Forschungseinrichtungen nahmen im November 2013 an der Research-Alumni Conference Germany der Alexander von Humboldt-Stiftung teil. Ziel des Meetings war es, zukünftige Forscher-Alumni als Multiplikatoren für die Angebote des Forschungsstandorts Deutschland zu gewinnen. [Mehr...]

 


Neue wissenschaftliche Kooperationen zwischen Heidelberg und Nordamerika

Neue wissenschaftliche Kooperationen Im September 2012 fand in Boston in den USA das zweite Research-Alumni Meeting statt. Ein Ziel dieses Netzwerk-Treffens war es, Möglichkeiten für eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen der Ruperto Carola und nordamerikanischen Universitäten auszuloten. Als Folge sind bereits einige neue Kooperationen entstanden oder in der Planung. [Mehr...]

 


Neues Mentoring-Programm für Studierende und Ehemalige

Mit einem neuen Mentoring-Programm eröffnet die Universität Heidelberg ihren Studierenden und Ehemaligen ein individuelles Informations- und Beratungsangebot. Unter dem Dach von HAI können berufserfahrene Ehemalige – auch Research Alumni – jüngere Netzwerkmitglieder beratend unterstützen. [Mehr...]

 


„I lost my heart in Heidelberg“

Das Netzwerk Research-Alumni lebt von und mit seinen Mitgliedern – Gastwissenschaftlern, die zurzeit in Heidelberg wissenschaftlich tätig sind oder bereits einen Forschungsaufenthalt in Heidelberg abgeschlossen haben und nun andernorts ihre Forschung fortsetzen. Drei von ihnen werden in jeder Ausgabe dieses Newsletters kurz vorgestellt. In dieser Ausgabe:

Prof. Dr. Nahed El Dib, Germanistin, Universität Kairo, Kairo/Ägypten

Dr. Zoltán T. Nagy, Zoologe, Royal Belgian Institute of Natural Sciences, Brüssel/Belgien

Dr. Jennifer Bates, Philosophin, Duquesne University, Pittsburgh/USA

 


Leibniz-Preis für die Heidelberger Wissenschaftlerin Irmgard Sinning

Irmgard SinnigProf. Dr. Irmgard Sinning, Lehrstuhlinhaberin am Biochemie-Zentrum der Universität Heidelberg, erhält den mit 2,5 Millionen Euro dotierten Leibniz-Preis 2014 der Deutschen Forschungsgemeinschaft – den wichtigsten Forschungsförderpreis in Deutschland. [Mehr...]

 


Neues Centre for Asian and Transcultural Studies an der Universität Heidelberg

CATSDie Ruperto Carola bekommt ein neues Zentrum für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien – das Centre for Asian and Transcultural Studies (CATS). Die Infrastruktur des CATS schafft die Voraussetzung dafür, die Forschungsaktivitäten ver­schiedener Disziplinen zusammenzuführen. [Mehr...]

 


Europäischer Forschungsrat fördert exzellente Heidelberger Forscher

Zwei Wissenschaftler der Universität Heidelberg erhalten eine hochdotierte Förderung des Europäischen Forschungsrats (ERC) für exzellente Forscher: Der Mathematiker Dr. Bastian Goldlücke wird mit einem Starting Grant ausgezeichnet, der Astrophysiker Prof. Dr. Ralf S. Klessen mit einem Advanced Grant. [Mehr...]